01

Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGBs

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Vertragspartner

Vertragspartner ist die Gold Coast Fitness GmbH, Bergstrasse 295, 8707 Uetikon am See, nachfolgend Gold Coast Fitness genannt.

2. Geltungsbereich

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Mitgliedschaft und das Training bei Gold Coast Fitness, für den Besuch und die Nutzung der Trainingsstätte von Gold Coast Fitness in der Bergstrasse 295 in 8707 Uetikon am See sowie für die Website www.goldcoastfitness.ch.

3. Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft ist persönlich und nicht übertragbar. Zur Verwaltung der Mitgliedschaften und zur Buchung der Klassen und Trainings wird ein Servicedienstleister verwendet (Stand Januar 2020: SportsNow). Buchungen können über SportsNow, sowohl online als auch über deren App, erfolgen.

4. Leistungen

Gold Coast Fitness stellt seinen Mitgliedern für die Dauer und im Rahmen des Umfanges der Mitgliedschaft die Trainingsstätte während der Klassenstunden zur Verfügung. Bei der Benutzung ist den Weisungen des Personals Folge zu leisten.

Gold Coast Fitness bietet unterschiedliche Leistungen und Abonnemente an. Änderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Umfang und Preise des jeweils aktuellen Angebots sind sowohl in SportsNow als auch auf der Website von Gold Coast Fitness (www.golddcoastfitness.ch) ersichtlich.

Klassenstunden finden in der Regel ab drei Personen statt und müssen vorgängig in SportsNow gebucht werden. Die Plätze sind limitiert. Es gelten die für die jeweiligen Klassen und Trainings in SportsNow ersichtlichen An- und Abmeldefristen. Für Abmeldungen, die nicht fristgerecht erfolgen, wird das Stundenkontingent belastet bzw. die Stunde in Rechnung gestellt.

Zu den Zeiten, zu denen Klassen sattfinden, steht den Mitgliedern der Open Gym Bereich zur Verfügung.

5. Betriebszeiten und Nutzung

Der Stundenplan mit den Klassenzeiten ist sowohl in SportsNow als auch auf der Website von Gold Coast Fitness (www.golddcoastfitness.ch) ersichtlich.

Gold Coast Fitness behält sich vor, den Stundenplan zur besseren Steuerung der Auslastung vorübergehend oder dauerhaft zu ändern oder die Trainingsstätte, z. B. wegen Reparaturen, Reinigungs- oder Umbaumassnahmen, Veranstaltungen oder Weiterbildungen der Trainer/innen etc., für kurze Zeit ganz oder zum Teil zu schliessen.

Änderungen der Klassen- / Öffnungszeiten werden den Mitgliedern jeweils zeitnah bekannt gegeben. Für nicht genutzte oder nicht stattfindende Klassen oder entgangene Open Gym Nutzung besteht kein Anspruch auf Rückvergütung.

6. Vertragsabschluss, Vertragsdauer und Zahlung

Die Verträge können durch die Mitglieder selbst in SportsNow abgeschlossen werden. Auf Wunsch werden Sie durch Gold Coast Fitness für die Mitglieder eingerichtet. Die Vertragsdauer richtet sich nach dem jeweiligen Vertrag.

Der Mitgliedschaftsbeitrag ist per Vertragsabschluss bzw. Vertragsverlängerung zu bezahlen.

Die Laufzeit einer zeitgebundenen Mitgliedschaft verlängert sich jeweils um die gewählte Laufzeit, wenn sie nicht zwei Wochen vor Ablauf gekündigt wird. Die Kündigung ist über SportsNow möglich.

7. Pausieren der Mitgliedschaft

Bei Vorliegen eines triftigen Grundes (z. B. Schwangerschaft, Militär, Verletzung, Ferienabwesenheit etc.) kann die Mitgliedschaft für die Dauer von mindestens zwei Wochen unterbrochen werden. Es besteht kein Anspruch auf Pausieren der Mitgliedschaft.

Der gewünschte Zeitraum für die Unterbrechung muss mindestens eine Woche vorher bekannt gegeben werden. Eine Ausnahme gilt lediglich bei Unterbrechung aufgrund von Krankheit oder Verletzung. In diesem Fall behält sich Gold Coast Fitness die Vorlage eines Arztzeugnisses vor, das die vollständige Sportunfähigkeit für die gewünschte Unterbrechungsdauer belegt.

Die Dauer des Pausierens von Mitgliedschaften ist wie folgt begrenzt:

  • insgesamt maximal vier Wochen innerhalb einer Mitgliedschaft von drei Monaten
  • insgesamt maximal sechs Wochen innerhalb einer Mitgliedschaft von sechs Monaten
  • insgesamt maximal acht Wochen innerhalb einer Mitgliedschaft von zwölf Monaten

8. Haftung

Der Besuch und die Nutzung der Trainingsanlage und Trainingsgeräte sowie die Teilnahme an den einzelnen Kursen, Trainings und Veranstaltungen von Gold Coast Fitness erfolgt auf eigenes Risiko und auf eigene Gefahr.

Die Haftung von Gold Coast Fitness für sämtliche Schäden, Unfälle, Verletzungen und Krankheiten, die im Zusammenhang mit dem Training oder Besuch stehen, richtet sich nach den anwendbaren zivil- und strafrechtlichen Bestimmungen. Haftung für leichte Fahrlässigkeit und Haftung für die Hilfspersonen werden ausgeschlossen. Gold Coast Fitness hält die Mitglieder dazu an, die nötige Sorgfaltspflicht walten zu lassen und im Zweifel die Sporttauglichkeit vorgängig durch eine Ärztin oder einen Arzt überprüfen und bestätigen zu lassen.

Gold Coast Fitness übernimmt ausserdem keine Haftung für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl von mitgebrachten Gegenständen, Geld oder Wertgegenständen. Der Abschluss einer entsprechenden Versicherung gegen Unfall und Diebstall ist Sache der Mitglieder.

Das Mitglied haftet für die von ihm verursachten Beschädigungen der Trainingsanlagen und Trainingsgeräte sowie für den Verlust von Leihgegenständen. Die entsprechenden Reparaturkosten oder die Kosten der Ersatzbeschaffung sind vollumfänglich zu ersetzen.

9. Datenschutz

Erstellung und Nutzung von Bildmaterial
Im Rahmen der Klassen sowie beim Besuch oder der Nutzung der Trainingsanlage von Gold Coast Fitness werden unter Umständen Fotos oder Videos erstellt. Diese können von Gold Coast Fitness zu Marketingzwecken auf der eigenen Website (www.goldcoastfitness.ch) sowie auf sozialen Medien (vornehmlich Facebook und Instagram) verwendet werden.

Zu diesem Zweck räumen die Mitglieder und Besucher/innen Gold Coast Fitness ausdrücklich sämtliche durch seine/ihre Mitwirkung entstehenden Rechte (urheberrechtliche Nutzungsrechte, Leistungsschutzrechte sowie sonstige Rechte) an den Bildmaterialien zeitlich, räumlich und inhaltlich unbeschränkt ein. Ist dies nicht erwünscht, sind die Kund/innen verpflichtet, dies Gold Coast Fitness vor der Klasse oder dem Besuch der Trainingsanlage ausdrücklich mitzuteilen.

Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten
Gold Coast Fitness erhebt, nutzt, verarbeitet und speichert Daten nur für die Ausübung eigener Geschäftszwecke, z. B. für die Verwaltung der Mitgliedschaften, und nur in dem Umfang, wie es erforderlich ist, um die in Auftrag gegebenen Leistungen zu erbringen.

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung ist:

Gold Coast Fitness GmbH
Bergstrasse 295
8707 Uetikon am See
eMail: info@coldcoastfitness.ch

Personenbezogenen Daten werden nur an Dritte weiter gegeben, soweit dies für die Ausübung eigener Geschäftszwecke erforderlich ist; z. B. Speicherung in SportsNow (Software zur Mitgliederverwaltung) oder Übermittlung an Finanzdienstleister zur Zahlungsabwicklung.

Personenbezogene Daten werden nur so lange gespeichert, wie dies zur Erfüllung der angeforderten Leistungen erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen Speicherfristen verlangen.

Jede/r hat das Recht, jederzeit Auskunft über die über sie/ihn bei Gold Coast Fitness gespeicherten Daten zu erhalten. Gleiches gilt für das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung von personenbezogenen Daten.

10. Allgemeines

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen, der Einzelvertrag, allfällige besondere Bestimmungen und die Preisübersicht bilden integrierende Bestandteile des Vertragsverhältnisses zwischen Gold Coast Fitness und dem Mitglied.

Änderungen der allgemeinen Geschäftsbedingungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Es gilt jeweils die bei Vertragsschluss oder Vertragsverlängerung gültige Fassung. Diese ist jeweils auf www.goldcoastfitness.ch ersichtlich.

11. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung der allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig, nichtig oder in sonstiger Weise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Im Falle der Unwirksamkeit einer Bestimmung ist diese durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die dem Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt. In gleicher Weise ist im Falle einer Regelungslücke zu verfahren.

12. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Sämtliche Rechtsbeziehungen aus dem vorliegenden Vertrag unterstehen dem Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Uetikon am See.

Stand Juni 2020